Nur mit unserem Heizkörper ist es möglich, in einem gesunden Raumklima zu leben.

In unserer mittlerweile fast 60-jährigen Firmengeschichte haben wir uns intensiv mit Raumklimaaspekten beschäftigt. Warum sind unsere Räume in den Wintermonaten – genau dann wenn die klassischen Jahreskrankheiten „zuschlagen“ – schön warm, aber stets auslaugend trocken? 

Wir sind zur Erkenntnis gelangt, dass die Erwärmung der Luft stets zu einem reduzierten Luftwassergehalt führt. Zu erklären ist dies ganz einfach mittels des selten bedachten hx-Diagrammes von Richard Mollier. Man könnte diese trockene Winterluft in unseren Wohnräumen als eine Art Angriff auf unsere Schleimhäute und somit Auslöser vieler Krankheiten wie Husten oder Schnupfen beschreiben. 

Sollte die Luft im Winter deshalb stets befeuchtet werden? Aber dann tritt doch mit Sicherheit wieder Schimmel in den Ecken auf, wenn ich meinen Raum feucht halte!
Dies ist wahrscheinlich häufig ein erster Gedanke in diesem Zusammenhang.

Was kann der Alu-Thermik Heizkörper aus unserem Hause also besser als andere Heizkörper?

Das Material: 
Aluminium kann nicht rosten und hat eine 4-mal höhere Wärmeleitfähigkeit als Stahl – dem Werkstoff aus welchem nahezu alle anderen Heizkörper gebaut werden. 

Die Bauweise:
Der Heizkörper ist so konzipiert, dass eine aufsteigende Thermikwirkung erzeugt wird. Durch diese sanfte Luftzirkulation wird jeder Winkel im Raum gleichermaßen erwärmt. Wir haben dieses ideale Raumwärmeprofil – mit einer Temperaturdifferenz zwischen Decke und Boden unter 1°C –  „Thermosoft-Raumklima“ genannt.

 

Die linke Hälfte des Hauses im Bild zeigt die Situation mit unserem Heizkörper (unter dem Fenster hängend), auf der rechten Hälfte derselbe Raum mit Fußbodenheizung.

 

Die schnelle Reaktion und exakte Regelbarkeit: 
Unser Heizkörper hat einen sehr geringen Wasserinhalt, wird mit einer sehr niedrigen Temperatur in den Heizrohren versorgt und reagiert dadurch um ein vielfaches schneller als herkömmliche Heizkörper. 

 

 

Durch ein Zusammenspiel zwischen Material, Bauweise und schneller Reaktion können Sie effizient dem ungeliebten Schimmel entgegenwirken. Da sich dieser hauptsächlich an kalten, feuchten Ecken ausbreitet, haben wir mit unserem Heizkörper genau die richtige Lösung für Sie – denn durch die beschriebenen Punkte gibt es im Raum keine kalten und feuchten Ecken mehr!

Heizen und gleichzeitig Befeuchten stehen somit in keinem Widerspruch mehr. 

Mehr zu unserem Heizkörper finden Sie hier.

Leave A Comment