Die Wärme aus Tirol

Mit Olymp haben Sie Ihre Heizkosten fest im Griff.

Der einzigartige Heizkörper

Gesundes Raumklima mit unserem ALUThermik-Heizkörper. Die Natur ist unser Maßstab. 

Der angenehme, sommerliche Abend dient als Vorbild für ein gesundes Raumklima. Wir haben mit unserem funktionsbasiert entworfenen Heizkörper die wohltuende Antwort auf das schlechte Wohnklima in der Heizperiode gefunden. Höchste Energieeffizienz und behagliches Raumklima stehen somit nicht im Widerspruch.

Der Olymp ALUThermik Heizkörper sorgt für eine sanfte Luftzirkulation im ganzen Raum. Er erwärmt die am Fenster abgekühlte Luft, wodurch sich auch ein perfekter Anti-Schimmeleffekt ergibt.

Luft-Wasser-Sole Wärmepumpen

Wärmepumpe, Heizung und Warmwasser vereint in einem Gerät – auf nur einem Quadratmeter! 

Unübersichtliche Heizräume gehören mit unseren Heizschränken der Vergangenheit an. Der Heizschrank lässt sich perfekt mit zusätzlichen Energiequellen – z.B. Solar oder Holz – kombinieren zur Erweiterung der Heizleistung oder der Warmwasserbereitung.  

Mit unserem Wärmepumpen Heizschrank haben Sie außerdem die Sicherheit, auch in Zukunft Ihren persönlichen Energiemix zusammenstellen zu können – ganz egal welche Innovationen die nächsten Jahrzehnte mit sich bringen! 

Heizen mit Gas

Unsere Gas-Brennwert Geräte sind hocheffizient und passen überall hin- sogar ins Wohnzimmer.

Brennwerttechnik ist heutzutage die effizienteste Technologie, um aus fossilen Brennstoffen wie Gas Wärme zu erzeugen. Während bei herkömmlichen Heizkesseln Energie in Form von Wasserdampf ungenutzt durch den Kamin entweicht, wird diese bei Brennwertkesseln durch Kondensation zurückgewonnen und dem Heizsystem wieder zugeführt.

Dadurch erhöht sich die Energieeffizienz während gleichzeitig die produzierten Abgaswerte sinken. Wandhängende Gas-Brennwertkessel bieten Ihnen daher überragende Leistung auf kleinstem Raum!

Solarsysteme mit innovativer Vollvakuum-Technologie versprechen höchsten Ertrag.

Unsere SunStar Serie ist auch im Winter hocheffizient und bringt daher auch in der kalten Jahreszeit beste Solarerträge. 

Im Vergleich zu Teilvakuumröhren oder Flachkollektoren liefern unsere Röhren mehr Energie bei gleicher Fläche. 

Es braucht keinen intensiven Sonnentag, damit unser Solarsystem Warmwasser produziert: Durch die schnelle Reaktionszeit des Kollektors werden auch Tage mit bewölktem Wetter zu ertragreichen Tagen.  

Heizen mit Holz.
Eine saubere Sache.

Mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz heizen. 

Mehrere Aspekte machen Holz als Brennstoff zu einer interessanten Sache: 

Die Verbrennung ist hocheffizient, allerdings nur wenn die richtige Technologie angewendet wird. Unsere Holz- und Pelletkessel setzen genau hier an. 

Holz ist für uns Menschen etwas schönes. Es riecht gut, es ist uns vertraut (anders als andere fossile Brennstoffe wie Öl) und es ist in unserer Geschichte tief verankert als Bau- und Brennstoff.